Über uns

Unser Haus

Ein schönes Haus mit idyllischem Garten

Das AWO Betreuungszentrum Roth liegt in der mittelfränkischen Kreisstadt Roth. Die Stadt gehört zur Metropolregion Nürnberg.

Unser Haus liegt in einem ruhigen, überschaubaren Wohngebiet in der Kleinstadt Roth. Unser AWO Betreuungszentrum Roth besteht aus zwei miteinander verbundenen Einrichtungen:

  • dem Betreuungszentrum für Senior*innen,
  • dem Wohnheim für Menschen mit seelischer Behinderung.

Selbstbestimmte Atmosphäre

Unser Haus bietet 30 Plätze für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen, welche vorübergehend oder dauerhaft einen erhöhten Unterstützungs- und Versorgungsbedarf haben. In zwei Wohngruppen leben unsere Bewohner*innen zusammen, wobei wir auf eine rücksichtsvolle, freundliche und selbstbestimmte Atmosphäre besonders Wert legen

Die Wohngruppen für unsere Bewohner*innen sind im  2. und im 3. Stock untergebracht.

Zusätzlich zu den Wohnbereichen hat unser Haus eine Theraphie-Etage. Hier befinden sich die Verwaltung, das Büro der Quartiersentwicklung, die Räume der Arbeitstherapie, der Musik- und Snoezelenraum sowie Besprechungsräume. Im Keller befinden sich die Versorgungseinrichtungen – Küche, Waschküche, Haustechnik.

Unsere Hauswirtschaft und Haustechnik bieten Leistungen in den Bereichen Essensversorgung, Wäschepflege, Reinigung, Wartung und Instandhaltung für alle Bereiche der Einrichtung an.

 

Garten der Begegnung

Zum Haupthaus gehört ein großes Grundstück mit Freizeit- und Nutzgarten. Dieses stellt zugleich den Arbeitsbereich der Gartengruppe dar. Mit dem Gewächshaus, zwei geräumigen Gartenhäuschen, den Hochbeeten, Rasenflächen, Blumenbeeten und Gehölzpflanzungen bietet sich ein vielfältiges Entspannungs- und Arbeitsangebot. Die große Rasenfläche kann auch für andere Spiele und Sportarten sowie zur Entspannung genutzt werden. Ferner stehen unseren Bewohner*innen ein gemauerter Grill sowie eine Feuerstelle für Lagerfeuer zur Verfügung.

Die Zimmerausstattung

Unsere hellen und wohnlichen Einzel- und Doppelzimmer haben alle einen Balkon und verfügen über ein modernes Bett mit Nachttisch, eine ansprechende Möblierung bestehend aus Kleiderschrank, Tisch und Sitzgelegenheit und Fernsehanschluss.

Jeder Wohnbereich verfügt jeweils über eine komplett ausgestattete Küche sowie einen Aufenthalts- und Speiseraum. 

Die Räumlichkeiten

Auf zwei Etagen finden bei uns insgesamt 30 pflegebedürftige Menschen ein neues Zuhause. Unsere großzügigen Zimmer können individuell eingerichtet werden, damit Sie sich bei uns wie zuhause fühlen. Auch die hellen Gemeinschaftsräume auf jeder Etage laden zum gemütlichen Beisammensein ein.

Treffpunkt Cafè und Kiosk "Naschmarkt"

Das Café und Kiosk „Naschmarkt“ dient als gemeinsamer Treffpunkt für alle, aber auch als Teilbereich der Arbeitstherapie. Es ist Montag bis Freitag von 9.00 bis 11.30 Uhr und einmal wöchentlich nachmittags geöffnet für unsere Bewohner*innen, Besucher*innen und die Anwohnenden geöffnet. Der „Naschmarkt“ wird von Bewohner*innen in Zusammenarbeit mit Sozialpädagog*innen und Ehrenamtlichen bewirtschaftet. 

An jedem dritten Sonntag des Monats lädt unser Café „Naschmarkt“ Bewohner*innen, Angehörige, Gäste und Menschen aus Umgebung zum gemütlichen Plausch mit Rahmenprogramm ein. 

Betreuungsformen

Die Betreuungsformen richten sich nach dem individuellen Bedarf. Angebote sind u.a.:

Essensvollversorgung, Reinigung und Pflege der Wäsche und Kleidung, Reinigung und Instandhaltung der Räumlichkeiten und der Außenanlagen und Selbstständiges Arbeiten im Haushalt.

Dürfen wir Ihnen helfen?

Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns über das Kontaktformular. Wir freuen uns auf Sie!

In einem persönlichen Beratungstermin erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot ganz nach Ihren Bedürfnissen und Wünschen.

Kontaktformular

Ansprechpartner
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten
Susanne Elbert09171 8438-0

Die Öffnungszeiten sind unsere Bürosprechzeiten, in denen wir gerne für Sie da sind. 

Kontaktformular